Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Webinar: “Eine resiliente Gesellschaft: Wie wir künftige Krisen besser meistern können”

23.03.22 | 18:30 - 19:30

Digital Academy of Behavioral Economics: Der Ökonom Markus K. Brunnermeier diskutiert mit Gerhard Fehr, CEO & Executive Behavioral Designer bei FehrAdvice & Partners, über Resilienz als Kernkompetenz zum Management von Krisen. Die Online-Veranstaltung ist kostenlos und findet am 23.03.2022 um 18:30 Uhr auf Zoom statt.

Zwei Jahre Pandemie und nun auch noch ein Krieg in Europa sind große Herausforderungen für die Menschen, aber auch für die Unternehmen und für die Politik, wie es sich die meisten in ihren schlimmsten Albträumen nicht ausmalen hätten können. Dazu kommen noch Inflationsrate, Fachkräftemangel, Verwerfungen in den internationalen Lieferketten, Flüchtlingsströme und die Klimakrise.

All diesen Krisen ist gemein: Nur wenige Entscheidungsträger haben sie kommen sehen. Sie treffen uns unvorbereitet und daher umso stärker: Wir leben in einer globalen Unsicherheitsgesellschaft. Was ist aber die Antwort auf die negativen Auswirkungen der gegenwärtigen Unsicherheit? Es ist persönliche, unternehmerische und gesellschaftliche Widerstandskraft beziehungsweise Resilienz.

Wer beobachtet, wie manche Menschen, Unternehmen, aber auch Staaten mit Krisen umgehen, sieht deutlich: einige können besser mit Krisen umgehen als andere – und dies nachhaltig. Das Konzept der „Resilienz“ kann diese Differenzen zwischen den Ländern zu großen Teilen erklären. Sozial- und Wirtschaftswissenschafter sprechen bereits von dem „Schlüsselbegriff des 21. Jahrhunderts“.

Markus K. Brunnermeier, Professor für Ökonomie an der Princeton Universität, beschäftigt sich seit Jahren in seiner Arbeit mit dem Thema „Resilienz“. Jetzt hat er seine wissenschaftlichen Resultate in seinem neuesten Buch „Die resiliente Gesellschaft: Wie wir künftige Krisen besser meistern können“ publikumsfähig erlebbar gemacht.

Was ist die Kernthese seines Buches?

Für Brunnermeier geht es beim Thema Resilienz darum, nicht nur einen Sturm zu überstehen, sondern danach wieder rasch aufzustehen. Ein wichtiger Faktor dabei: Ein „resilienter Gesellschaftsvertrag“ – ein Mix aus sozialen Normen, staatlicher Regulierung und Marktdesign. Die relevante Frage ist daher, welcher Mix zu einer resilienteren Gesellschaft führt und wie schaut der Weg zu diesem Mix aus. Gibt es den ,richtigen‘ Gesellschaftsvertrag? Oder ist es stets eine Abwägung zwischen erwünschten und unerwünschten Wirkungen?

Antworten auf all diese Fragen gibt Professor Markus K. Brunnermeier an der nächsten Digital Academy of Behavioral Economics am 23. März 2022. In einem kostenlosen Webinar diskutiert Gerhard Fehr, CEO und Executive Behavioral Designer bei FehrAdvice & Partners, mit ihm über sein neuestes Buch. In diesem Webinar gibt es außerdem die tolle Möglichkeit, eine exklusive Ausgabe des Buches “Eine resiliente Gesellschaft: Wie wir künftig Krisen besser meistern können” zu gewinnen.

 

Hier kostenlos registrieren