Behavioral Design Ansatz

Die Verhaltensökonomie ist unser Werkzeugkasten. Damit können wir mit kleinen Eingriffen grosse Effekte erzeugen.

Wir verstehen menschliches Verhalten, wir messen menschliches Verhalten und wir verändern menschliches Verhalten. Wir sind Behavioral Designer.

Wir betreiben angewandte Forschung. Und wir sehen, dass man manchmal nur an kleinen Rädern drehen muss, um grosse Dinge zu bewegen. Unsere entwickelten Prototypen beruhen auf Studien und Experimenten, die wir meist selbst durchführen. So schaffen wir Zahlen und Fakten. Daraus lassen sich evidenzbasierte Lösungen ableiten. Man könnte auch sagen: Empirie und Empathie ist gleich inspirierenderer Erfolg. Das ist ansteckend. Darum arbeiten immer mehr Unternehmen mit uns.

Mit unserem verhaltensökonomischen Wissen ermöglichen wir Unternehmen, einfach und schnell experimentierfähig zu werden. Unserer Meinung nach die wichtigste Kernkompetenz für Erfolg in digitalen Welten – wir nennen diese Kernkompetenez #Experimentability.

Wir geben keine Ratschläge in Form von Meinungen. Wir erarbieten kreative Prototypen, evidenzbasiert und einfach test- und umsetzbar. Individuelle und unkonventionelle Zugänge, die funktionieren.

Behavioral Design Module

Behavioral Design Module

Vom schnellen Workshop-Modul bis zur experimentellen Validierung Ihrer Unternehmensstrategie erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam erfolgreichen Behavioral Change.