Digitalisierung & Bildung

Das Wissen um das menschliche Verhalten in digitalen Räumen ist der Schlüssel zu wettbewerbsfähigen Organisationen und Gesellschaften.

Gute Ideen in großartige umwandeln – John A. List über die Skalierbarkeit von Ideen.

Gute Ideen in großartige umwandeln – John A. List über die Skalierbarkeit von Ideen.

Als einer der bekanntesten Experimentalökonomen der heutigen Zeit hat John A. List, Professor an der Universität Chicago, auch FehrAdvice & Partners außerordentlich geprägt. Seine Forschungsarbeit, besonders im Bereich von Feldexperimenten, weist eine starke Verbindung zu dem Grundwert der Experimentability bei FehrAdvice & Partners auf. Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass wir John zum Vortrag „The Power of Scalability: Making Great Ideas Successful” einladen durften und somit exklusive Einblicke in sein bis dato unveröffentlichtes Buch, „The Voltage Effect“, erlangen konnten.

Schachbrett mit Figuren
ABWI74 / Pixabay

Spielen wir heute besser Schach als vor 100 Jahren? Wie sich die kognitive Leistungsfähigkeit verändert

Wir alle nutzen jeden Tag unsere kognitiven Fähigkeiten, um Informationen wahrzunehmen und zu verarbeiten. Das gelingt uns heute besser als vor 100 Jahren, wie eine neue empirische Studie mit Daten aus Schach-Partien zeigt. Doch wir müssen uns damit abfinden, dass ab etwa Mitte 30 die Kurve unserer kognitiven Leistungsfähigkeit stagniert.

Wie funktioniert Dynamic Pricing in der Praxis?

Wie funktioniert Dynamic Pricing in der Praxis?

Wie genau funktioniert die Strategie der künstlichen Preissteigerungen und wann wird sie genutzt? Eine in der Fachzeitschrift «Nature Communications» veröffentlichte Studie von Forschenden der TU Dresden zur Taxi-App Uber zeigt: Die verwendeten dynamischen Preismechanismen liefern generell Anreize, das Angebot künstlich zu verknappen und so den Preis zu steigern.