Gerhard Fehr

Über den Autor

Mit seinen profunden Kenntnissen von Marktmechanismen, Unternehmensstrukturen, Hierarchien und Prozessen und seinem theoretischen Knowhow in Behavioral Economics war er die treibende Kraft hinter der Entwicklung und Anwendung des Behavioral Economics Ansatzes BEA™. Als CEO und Gründungspartner setzt er die Ziele von FehrAdvice & Partners AG um und zeichnet für die gesamte operative Entwicklung des Unternehmens verantwortlich. Seine Schwerpunkte in der Beratung fokussieren sich auf folgende Themen: Vergütungssysteme Preispolitik, Marketing und E-Commerce Verhandlungsstrategie Optimierung von strategischen Entscheidungsprozessen

Author Archive Page
3-Klang: #Experimentability und #Kooperation: Sorgen Compliance, Ehrlichkeit und Ethik für ein besseres Zusammenspiel in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft?

3-Klang: #Experimentability und #Kooperation: Sorgen Compliance, Ehrlichkeit und Ethik für ein besseres Zusammenspiel in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft?

In einer komplexen und globalisierten Welt ist es essenziell, sich auf gemeinsame Normen zu verständigen und diese auch einzuhalten. Compliance, ehrliches Verhalten und eine für alle gültige Ethik sind Grundvoraussetzung für Kooperation, egal ob in Wirtschaft, Politik oder Gesellschaft.

Die dunkle Seite von Team-Incentives in der Vermögensberatung
Die Qualität von Anlageempfehlungen hängt nicht nur vom Finanzberater und dessen Fachwissen ab. Ein Experiment zeigt, dass die Berater auch davon beeinflusst sind, ob sie in einem Team arbeiten – und wie sie für ihre Abschlüsse belohnt werden.

Die dunkle Seite von Team-Incentives in der Vermögensberatung

Die Qualität von Anlageempfehlungen hängt nicht nur vom Finanzberater und dessen Fachwissen ab. Ein Experiment zeigt, dass die Berater auch davon beeinflusst sind, ob sie in einem Team arbeiten – und wie sie für ihre Abschlüsse belohnt werden.