Berater-Identität

Aus unseren Werten «Wissenschaftlichkeit als Verhaltensmaxime», «Fairness als Verhaltensnorm» sowie «Täglich besser werden als Anspruch an uns selbst» ergeben sich unser Beratungsansatz – und unsere Berater-Identität.

Unsere Ansatz und unsere Identität sind wie folgt charakterisiert:

Evidence-based Judgement: Beratung basiert auf den neuesten wissenschaftlichen Arbeiten, die empirische Verhaltensweisen von Menschen erforschen und welche in der BEA™-Datenbank zeitnah abgebildet sind.

Evidence-based Advisory: Beratung basiert auf selbst generierten evidenzbasierten Daten aus Experimenten (Online, Feld), welche für den Kunden kontextspezifisch auf Basis der neuesten wissenschaftlichen Methoden erhoben werden.

Ziel der Beratung von FehrAdvice & Partners ist es, mit einem verhaltensökonomisch geschulten Auge das Verhalten von relevanten Zielgruppen mit einer grossen Verlässlichkeit zu prognostizieren. Aus diesem Grund sind folgende Beratungseigenschaften dem Beratertyp von FehrAdvice zu eigen:

Übergreifend: Der Berater bedient sich den Erkenntnissen der Verhaltensökonomie und ignoriert eigene politische und ideologische Überzeugungen.

Transparent: Der Berater legt offen, ob die Beurteilung eine evidenzbasierte wissenschaftliche Grundlage hat, oder auf der eigenen, subjektiven Erfahrung beruht.

Anpassungsfähig: Der Berater bedient sich einer neuen Perspektive oder mehrerer neuer Perspektiven, falls an der ursprünglichen Zweifel aufkommen.

Selbstkritisch: Der Berater ist gelegentlich bereit (wenn auch ohne grosse Begeisterung), fehlerhafte Voraussagen einzuräumen und die Verantwortung auf sich zu nehmen.

Komplexität: Der Berater akzeptiert, dass das Universum kompliziert, manchmal sogar mit fundamental unlösbaren und inhärent unvorhersehbaren Problemen behaftet ist.

Empirisch: Der Berater verlässt sich mehr auf statistisch signifikante Beobachtungen und die daraus abzuleitende Theorie als auf Erfahrung.

Einfach: Die zu erarbeitenden Lösungen werden durch den Berater für den Kunden kognitiv einfach zugänglich und daher implementierbar gemacht.